Homelich, die meisten werden sich nun fragen um was handelt es sich eigentlich.  Würde man im Internet googeln, dann würde man sehr schnell auf heimelig stoßen. Heimelig wurde 1880 erstmals im Duden erwähnt und steht als Synonym für viele tolle Worte welche Ihnen recht schnell meine Art und Lebenseinstellung nahe bringen. Unter anderem. steht Homelich als Synonym für: behaglich, vertraut, wohnlich, kuschelig, geliebt, gemütlich, wohltuend, häuslich, lauschig, wärmend, urgemütlich, familiär, ungezwungen, freundlich, schön, und vieles mehr.                

 

 

 

 Anke Weber

 

Bereits seit vielen Jahren bin ich auf der Suche meine innere Gemütlichkeit und mein Wohlbefinden auf irgendeine Art zum Ausdruck zu bringen. Mit Homelich, meinem neuen „Lädele“ in Untermünkheim glaube ich meine Bestimmung gefunden zu haben. Ich möchte Sie als meine Kunden gewinnen indem Sie sich mit Kleinigkeiten anfreunden welche Ihnen im Alltag und in Ihrem täglichen Leben etwas wärme schenken. Lassen sie sich hineinfallen in ein Meer aus Behaglichkeit.  Etwas schönes, verborgenes, heimliches welches man nicht beschreiben kann.

 

Schaffen Sie sich selbst eine wohlfühl Atmosphäre, ob bei einer Flasche Wein am  Kamin, eine wohlriechende Kerze, ein angenehmes Gefäß oder einfach eine Gute Idee in einem Glas.

 

      Gönnen Sie sich Freude über etwas Angenehmes.